Nach oben...
Wir bieten künstlerische Gestaltung
Webdesign: Welches Programm und was kann man machen ? Kontaktieren Sie uns
Fotografie: Mit was fotografiert man am Besten ? Unterschiede zwischen Spiegelreflex und anderen Kameras. Kontaktieren Sie uns
Bildnachbearbeitung ? Was braucht man dazu? Kontaktieren Sie uns
Videografie. Welche Kameras ? Kontaktieren Sie uns
Nachbearbeitung und Schnitt von Videos

  • teamtrzweb2021 (58)
  • teamtrzweb2021 (62)
  • teamtrzweb2021 (66)
  • teamtrzweb2021 (70)
  • teamtrzweb2021 (79)
  • teamtrzweb2021 (83)
  • teamtrzweb2021 (87)
  • teamtrzweb2021 (118)
  • teamtrzweb2021 (131)
  • teamtrzweb2021 (151)

Neues vom Team und aus der Region

Hier erfahren Sie Neuigkeiten von unserem Team und aus der Region. Die Veröffentlichung erfolgt in unregelmäßigen Abständen, jedoch mindestens einmal im Monat.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserem Fotoserver. Es öffnet sich ein neues Browserfenster.

 

 

AUS DER REGION

Wohnkonzept vorgestellt
Dienstag - Mai 18, 2021 21:48     ANGESEHEN:50     A+ | a-

Architekt Walter Hess stellte in der gestrigen Sitzung des Malterdinger Gemeinderats die neusten, angepassten Grundrisse des auf dem Grundstück in der Malterdinger Hauptstrasse 120 geplanten Mehrgenerationenhauses vor. Im März diesen Jahres führte die Gemeindeverwaltung eine Umfrage bei den Senioren über 65 Jahren in Bezug auf betreutes Wohnen in der Gemeinde durch, mit dem Ergebnis,dass im Ort eine große Nachfrage besteht. Deshalb wurde im Dachgeschoss eine zweite Wohngruppe mit acht weiteren Plätzen vorgesehen. Zusammen mit der Wohngruppe im Obergeschoss mit zwölf Plätzen, ergibt sich dann ein Angebot von insgesamt zwanzig Plätzen. An fünfzehn Plätzen haben Malterdinger Bürgerinnen und Bürger bereits Interesse angemeldet, wenn das Mehrgenerationenhaus wie geplant im Jahr 2023 fertiggestellt sein soll. Die jetzt erarbeitete Lösung zu den verschiedenen Wohn- bzw. Betreuungsformen ermöglichen eine umfassende Förderung aller Wohnräume im Zuschussprogramm „Gut versorgt wohnen“. Der Zuschussantrag wurde mit umfangreichen Unterlagen fristgerecht beim Sozialministerium eingereicht. Die erforderliche europäische Ausschreibung der weiteren Planungsphasen wurde Anfang Mai 2021 veröffentlicht. Innerhalb von drei Monaten soll dann die Vergabe im Gemeinderat erfolgen. Vorgestellt wurden auch verschiedene Finanzierungskonzepte zur Finanzierung von sozialem Wohnungsbau auf dem Gemeindegrundstück Hauptstraße 89. Hier möchten viele, dass der Bau in Gemeindehand bleibt und nicht an einen Investor vergeben wird. Der Gemeinderat nahm die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zur Kenntnis.Auf Antrag kam es jedoch zu keiner Entscheidung, das Thema wurde auf eine Klausurtagung verlegt, wo auch die Prüfung zum Betrieb als Eigenbetrieb diskutiert werden soll. Auch prüfen will man die Möglichkeit, auch den Bau des Mehrgenerationenhaus als Eigenbetrieb zu handeln. Zum dritten und auch zum letzten Mal, so Bürgermeister Hartwig Bußhardt, kam die Beratung über den Einbau von Luftreinigungsgeräten in den Klassenräumen der Grundschule auf die Tagesordnung. Der Sachverhalt wurde erneut technisch geprüft, nachdem ein sachkundiger Bürger und Vater eines Grundschülers, einen neuen Vorschlag gemacht hat. In der Gemeinde Ebringen entschied sich der Gemeinderat für die Beschaffung von Luftreinigern in der Grundschule. Technisch gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Die Kosten dafür würden sich zwischen 189.579,13 Euro und 226.687,84 Euro belaufen. Dazu kämen noch ein paar Kosten für neue Stromverteiler, um die sechs Klassenräume mit Lüftungsgeräten zu versorgen. In der Fachwelt, wie auch im Gemeinderat, gibt es gegensätzliche Ansichten zu dem Thema. Im Moment wird über die Fenster belüftet. Die verbrauchte und unter Umständen virenbelastete Luft soll dreimal pro Stunde ausgetauscht werden, was mit der normalen Fensterlüftung so gut wie nicht machbar ist. Da man davon ausgeht, dass die Pandemie im Winter diesen Jahres nicht vorbei ist und die Jüngsten dann wahrscheinlich noch nicht geschützt sein werden, sprachen sich der Bürgermeister und ein weiteres Ratsmitglied für die Einstellung von 220.000 Euro in den Haushalt 2021 zur Anschaffung von Lüftungsgeräten in den Klassenzimmern der Grundschule aus. Zwei Ratsmitglieder enthielten sich der Stimme, neun Ratsmitglieder stimmten gegen den Vorschlag die Summe in den Haushalt einzustellen.

KOMMENTARE (0)
* Überprüfungscode eingeben
Bitte geben Sie das Ergebnis von 12+12 ein !
*
* - Pflichtfeld

Blog - Systeme

Mit eine der einfachsten Möglichkeiten, seine eigene Webseite schnell zu aktualisieren. Moderne Blog-Systeme sollten mit PHP-8 lauffähig sein und über die Möglichkeit verfügen, Artikel zeitversetzt zu Veröffentlichen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns über unser Supportforum, oder über den LiveChat !

 

Auch diese Seiten werden mit einem CMS-System aktualisiert. Wenn Sie ein solches System hier ausprobieren möchten, stellen Sie hier eine Registrierungsanfrage. Klicken Sie einfach auf das Bild.

EVENTKALENDER:

WEBDESIGN

Ob Webauftritt, Onlineshop oder Weberweiterungen: Unser Team verfügt über jahrelange Erfahrung in der Programmierung. Gerne beraten Wir Sie zu diesen Themen. Kontaktieren Sie uns einfach.

FOTO & VIDEOGRAFIE

Was bedeuten die Symbole auf den Wahlrädern der Kameras ? Welche Programme sollte man für die nachträgliche Bearbeitung benutzen. Gerne steht unser Team Ihnen dabei beratend zur Seite.

NEWSBLOG

 

Zuviel Texte und Bilder auf der Homepage ? Statt meterlange Scrollarien nutzen wir auf unseren Seiten Tab-Panels. Einfach, schnell und effektiv. Bei Fragen nutzen Sie unser Supportforum.

Schnell mal eine Änderung durchführen, ohne großen Aufwand ? Mit einem Content-Management-System sehr leicht möglich. Wird entweder bei der Erstellung eines Webauftritts mit eingebaut, oder aber nachträglich integriert. Beides ist möglich. Bei Fragen kontaktieren Sie uns über unser Supportforum.

Entweder ein komplettes System, oder aber als Einbindung via I-Frame oder PHP-Include in eine bestehende Seite einbinden. Die verschiedensten Möglichkeiten sehen Sie hier auf unseren Seiten. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach über das SUPPORTFORUM.

Kontaktadresse: 

- Im Osterbach 9 77955 Ettenheim
- Tel: +49 1520 2936988
- team@trzweb.de

Copyright: 2021 TEAM TRZWEB

Diese Website ist eine private Website ohne Gewinnerzielungsabsicht.